Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Selbstfürsorge und Selbstmitgefühl – leichter gesagt als getan!?

Mittwoch, 15. Mai 2024, 19:30

Referentin Dr. Jana Toppe Psychologin (M.Sc.), Systemische Therapeutin (DGSF) und Familientherapeutin, Leitung pflegen-und-leben.de

Die Betreuung von pflegebedürftigen Angehörigen ist verantwortungsvoll und kann mitunter auch sehr anstrengend sein. Dieses Seminar gibt einen Überblick über die typischen Belastungen von pflegenden Angehörigen, wie z.B. Überforderung und Stress. Die Folgen für den Pflegenden, wie z.B. Erschöpfung, Schuldgefühle und Gereiztheit, werden dargestellt. Damit pflegende Angehörige nicht an ihre Belastungsgrenzen kommen, sondern ihre Lebensfreude und Energie behalten, ist es wichtig, dass sie gut für sich sorgen. In dem Vortrag werden Möglichkeiten der Selbstfürsorge vorgestellt und die Teilnehmenden werden mit Hilfe von Beispielen und Einzelübungen dazu eingeladen, diese auf ihren eigenen Pflege-Alltag zu übertragen.

Details

Datum:
Mittwoch, 15. Mai 2024
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorien:
, , , ,

Veranstalter

digitales Pflegebistro

Veranstaltungsort

Zoom