Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Reflexintegration als Trainingsmöglichkeit für Kinder mit Lern-Verhaltensschwierigkeiten, Ängsten, ADS und ADHS.

Freitag, 07. Juni 2024, 19:30

Referentin: Nadine Seel Psychologische Beratung, Kinder-Jugend-Elterncoaching, Reflexintegration

Im Rahmen des Digitaltags 2024 berichtet Nadine Seel aus ihrer Beratungstätigkeit und stellt die Möglichkeit der Reflexintegration z.B. bei Kindern und Jugendlichen vor.

Frühkindliche Reflexe sind automatisierte Bewegungsabläufe, die ohne Beteiligung der Großhirnrinde (= Cortex) ablaufen. Ein Säugling ist während der ersten Lebensmonate noch nicht selbständig überlebensfähig, weil das Gehirn noch nicht entsprechend entwickelt ist.

Die Theorie der Reflexintegration geht davon aus, dass bestimmte Reflexe in der pränatalen und kindlichen Entwicklung nicht intensiv genug ausgelöst und verarbeitet wurden (z.B. bei Kaiserschnittgeburten, traumatische Geburten oder Komplikationen während der Schwangerschaft). Es wird vermutet, dass Störungen in der Bewegung und Entwicklung der Kinder und Jugendlichen dadurch entstehen können. Während eines Trainings lernen die betroffenen Kinder und Jugendlichen gezielte Bewegungsübungen, um eine Reflex Verarbeitung nachzuholen und wichtige Verknüpfungen herzustellen.

Details

Datum:
Freitag, 07. Juni 2024
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

digitales Pflegebistro

Veranstaltungsort

Zoom